Sommerkurse

Sommerkurse

280,00 Preise zuzüglich 19% Mehrwertsteuer

Dieses Angebot richtet sich speziell an Campingplatz- und Hotelbesitzer, Tourismusveranstalter etc.

Bieten Sie Ihren Gästen in Ihrer Anlage oder am Strand im Urlaub einen besonderen Nachmittag und generieren Sie dabei sogar etwas Umsatz.

Die Kurse sind entweder für Erwachsene oder für Kinder möglich. Beim Kindertraining wird besonderer Wert auf Spaß und auch die pädagogische und psychologische Seite (z.B. Selbstbewußtsein, Prävention) gelegt.

Die Kosten gelten pro Kurs (Kinder 4 Stunden, Erwachsene 5 Stunden). Auf genügend Pausen für die Teilnehmer, insbesondere die Kinder, wird gachtet. Sie bieten einen Platz an und sammeln vorher die Teilnehmer (z.B. in einer Liste). Sofern Sie frühzeitig ein Datum mit mir festlegen, sollte auch ausreichend Zeit dafür sein, genügend Teilnehmer zu finden.

Dies erlaubt es Ihnen, den Kurs in Eigenregie zu einem von Ihnen festgesetzten Preis anzubieten. Fällig wird nur mein fixes Honorar. Für Sie als Anbieter ist der Kurs für bis zu 3 Personen kostenlos.

Beschreibung

Dieser Urlaubskurs zielt sofort und ohne Schnörkel auf die praktische Selbstverteidigung für Erwachsene oder die Selbstbehauptung bzw. Selbstverteidigung für Kinder ab. Er zeigt diverse Möglichkeiten auf und versorgt die Teilnehmer mit typischen, erbrobten Techniken zur Veteidigung. Besonderer Wert wird auf genügend Zeit zur Wiederholung für die Teilnehmer gelegt. Der Humor und die Entspannung kommen dabei nicht zu kurz – schließlich befinden sich Ihre Gäste im Urlaub!

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Teilnehmer begrenzt. Das Mindestalter bei den Erwachsenenkursen beträgt normalerweise 14 Jahre, in Absprache sind auch Abweichungen möglich.

Für die Kindertrainings beträgt das Mindestalter 6 Jahre.

Inhalte für Erwachsene sind u.a.:

  • Exkurs: Notwehrrecht und Nothilfe
  • typische Angriffs-Situationen im Alltag 2018
  • Exkurs: Mentaltraining – Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen
  • Verteidigung gegen Schubsen
  • Verteidigung gegen Schläge
  • Verteidigung gegen Haltegriffe
  • Verteidigung gegen Würgen
  • individuelle Anpassung der gezeigten Techniken an den eigenen Körper

Inhalte für Kinder sind u.a.:

  • Spaß und Spiel – einander kennenlernen
  • mein Körper – was kann ich und was nicht
  • meine Stimme – stärker als man denkt
  • Vertrauen und Mut spielend lernen
  • gefährliche Situationen vermeiden
  • wie man richtig reagiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.